Informationen zum Granat

Granat

Der rote Granat ist nur eine Variante der großen Granatfamilie. Doch seine rote Farbe ist die Bekannteste und wird immer in Verbindung mit dem Granat gebracht. Auf der einen Seite besitzt der Granat eine hohe Stärke und eine brillante Lichtbrechung, auf der anderen Seite reagiert er empfindlich auf extreme Temperaturschwankungen, was ihn zu einem empfindlichen Stein macht.

21DIAMONDS QUALITÄT

Der rote Granat ist nur eine Variante der großen Granatfamilie. Doch seine rote Farbe ist die Bekannteste und wird immer in Verbindung mit dem Granat gebracht. Auf der einen Seite besitzt der Granat eine hohe Stärke und eine brillante Lichtbrechung, auf der anderen Seite reagiert er empfindlich auf extreme Temperaturschwankungen, was ihn zu einem empfindlichen Stein macht.

Über den Granat

Über den Smaragd Der Granat zählt zu den Silikaten und steht für über zehn bekannte Schmucksteine, deren prominentester Vertreter er ist. Auch der „Feueräugige“ genannt, zeichnet er sich durch große Härte und die Fähigkeit zu hoher Lichtbrechung aus, weshalb der Granat sowohl klassischen als auch in modernem Designerschliff verarbeitet wird. Heute wird der Edelstein aufgrund der großen Nachfrage wieder weltweit abgebaut, vor allem in Asien, Afrika, Indien und Sri Lanka und ist „en vogue“ wie nie zuvor. Er war der Modestein des frühen Mittelalters. Bis ins siebte Jahrhundert war er so beliebt wie der Opal im Jugendstil. Vor allem in der viktorianischen Zeit erlebte der Granat seinen Höhepunkt: Die kleinen, dunkelroten Granatkörner (lat. granum – Korn) zierten Waffen, Schmuck und Gewänder. Als Symbol ritterlicher Tugenden prangte ein großer, lupenreiner Granat sogar auf dem sagenumwobenen Goldenen Vlies. Weltberühmt waren einst rote böhmische Granate aus einer Fundstelle im nordöstlichen Teil des Landes, deren Steine die Häupter von Kaisern und Königen in ganz Europa zierten. Wurden früher vor allem kleine Körner verarbeitet, so geht der Trend heute in Richtung große, prominentere Steine, die mit selbstverständlicher Dominanz sowohl am Finger als auch am Ohr aufregende Akzente setzen. Schmuck aus Granat von 21DIAMONDS : Das lebendige Rot des Granaten erlebt gegenwärtig nicht nur als Modefarbe eine unglaubliche Renaissance: Schmuckdesigner verarbeiten ihn in blickfangenden, spektakulären Colliers und Bracelets und Celebrities wie Heidi Klum sonnen sich in seinen spätsommerlichen Rottönen. Der Granat schafft in Kombination mit Diamanten reizvolle, schmeichelnde Kontraste, die in einer Fassung aus Edelmetall wie Weiß- oder Gelbgold immer wieder neue, aufregende Impulse setzen.

Granatringe

Granatringe

Ring ist nicht gleich Ring - er kann opulent sein oder ganz zart und filigran. Der Granat integriert sich dank seiner reizvollen Art perfekt in jedes Ringdesign. Ob als Solitär oder in Kombination mit anderen wunderschönen Edelsteinen, der Granat verzaubert mit seiner intensiven und auffälligen Farbe. Finden Sie Ihren ganz persönlichen Granatring.
Granatohrringe

Granatohrringe

Ein Granat kann in fast allen kreativen Schmuckdesigns verarbeitet werden. So auch als Eyecatcher am Ohr. Dank seiner intensiven Farbe ist er ein idealer Edelstein, sowohl für zarte Ohrstecker als auch für opulenten Ohrschmuck. Finden Sie Ihren perfekten Granatohrring.
Granatketten

Granatketten

Idealerweise ziert ein komplettes Schmuckset, bestehend aus einem Granatring, Granatohrringen und Granatkette, die Dame. Doch schon ein schön geschliffener Granat, eingearbeitet in einen Kettenanhänger, ist oft Blickfang genug. Finden Sie die perfekte Granathalskette.

Unsere Edelsteine

Unsere Edelmetalle

Top