• Juweliere vor Ort
  • 60 Tage Widerrufsrecht
  • Gratis Versand
  • 100% Made in Germany

Verlobungsringe Silber

Verlobungsring aus Silber – zeitlos und für kleinere Budgets geeignet

Ein Verlobungsring ist ein symbolisches Schmuckstück. Es zeigt die Liebe und das Versprechen zweier sich Liebender und den Willen der ewigen Treue an der Seite des Partners. Doch wie soll er aussehen? Nun, da gibt es natürlich keine festgeschriebenen Regeln. Gestalterisch sind keine Grenzen gesetzt. Die beliebteste Variante ist zwar der Ring aus Weißgold, aber vor allem dann, wenn der Geldbeutel etwas kleiner ist, bieten sich Verlobungsringe aus Silber, genauer gesagt, Sterlingsilber an.

Silber und Sterlingsilber – was ist der Unterschied?

Silber kennt natürlich jeder. Doch wer könnte auf Anhieb den Unterschied zu Sterlingsilber erklären? Nun, während reines Silber oder auch Feinsilber einen Silbergehalt von 99,9 % aufweist, besteht ein Verlobungsring aus Sterlingsilber aus einer Legierung, zu der noch etwas Kupfer hinzugefügt wurde. Die Reinheit beträgt dann in der Regel 92,5 %. Dies wird gemacht, um den Ring haltbarer und härter zu machen. Feinsilber ist nämlich zu weich, um daraus Schmuckstücke herzustellen. Über das Resultat wird häufig jedoch eine Reinsilberschicht gelegt, was wiederum für einen besseren Glanz sorgt. Da das verwendete Material günstiger ist, schlägt sich das auch auf den Schmuckpreis nieder. Verlobungsringe aus Silber sind eine vortreffliche Wahl, wenn Sie nicht ganz so viel ausgeben möchten, wie etwa ein Platinring kostet.

Übrigens: Der Begriff „Sterlingsilber“ geht auf das britische Pfund Sterling zurück, denn das Material wurde früher für die Herstellung der Silberpennies verwendet, die eben Sterling genannt wurden.

Großer Glanz zum fairen Preis

Nur weil Silberringe günstiger im Preis sind, heißt das aber nicht, dass man Einbußen in der Ästhetik hinnehmen muss – im Gegenteil! Polierte Verlobungsringe aus Silber glänzen wie eh und je, sind zeitlos in der Optik und lassen sich darüber hinaus ideal mit klassischen oder schwarzen Diamanten kombinieren. Die meisten Männer orientieren sich beim Diamantring an den Vorgaben aus Hollywood-Filmen und entscheiden sich somit meist für einen Solitärring, der sich durch einen einzeln gefassten Diamanten auszeichnet. Je größer dieser Diamant, desto spektakulärer und exklusiver wirkt natürlich der Ring. Auch mit Zirkonia kommen die Silberringe besonders zur Geltung, da sich das Glitzern der Steine in jedem Licht bricht und die Liebe damit besonders lebendig präsentiert.

Verlobungsringe aus Silber bestellen Sie im Onlineshop von 21Diamonds

Verlobungsringe aus Silber bestechen mit einer klassischen und anmutigen Optik, ohne dass sie aufdringlich wirken. Ergänzt um einen Diamanten zieren sie den Finger einer Dame auf anmutige Weise. Dabei sind bereits viele Ringe aus Sterlingsilber erhältlich, die einem geringeren Budget entgegenkommen. Es muss nicht immer sehr teuer sein, um der Herzensdame ein traumhaftes Schmuckstück zu überreichen.

Zuletzt angesehen