Informationen zum pinken Turmalin

PINKER TURMALIN

Pink ist nicht gleich Pink, das beweist das vielfältige Farbspektrum des pinkfarbenen Turmalins. Daher auch sein zweiter Name, Chamäleon-Edelstein. Die Farbe reicht von einem kräftigen Pink bis hin zu einem leichten Rosa-Pink. Eingearbeitet in eine edles Metall, kommt seine Farbe noch mehr zum Vorschein.

21DIAMONDS DIAMANTQUALITÄT

Hauptsächlich beziehen wir unsere pinken Turmaline mit unserer Manufaktur aus China und Indien in einer ++Qualität. Je nachdem, wie groß ein Stein ist, besitzt er eine stärkere oder eine sanftere Pinkfärbung. Bei Sets, achten wir besonders auf eine gleiche Farbe der Produkte, damit keine Farbunterschiede zu sehen sind.

Über den pinken Turmaline

Der rosa Turmalin, auch Rubellit genannt, ist ohne Zweifel das junge, pinkfarbene It-Girl in der Welt der Edelsteine. Turmaline gibt es in allen Varianten von Rosa, das von kräftigem Neon bis hin zu einem zartpastelligen Ton reicht. Aus diesem Grund werden sie auch gerne „Chamäleon-Edelsteine“ genannt. Einzigartig ist auch die je nach Betrachtungsrichtung unterschiedliche Farbtiefe des Turmalins, der das faszinierende Farbenspektrum des Steins zu voller Geltung bringt. Die Etymologie des Wortes nimmt es vorweg: Das singhalesische „turmali“ bedeutet „Stein mit gemischten Farben“ – präziser kann ein Turmalin kaum beschrieben werden. Einer alten Überlieferung aus Ägypten zufolge heißt es, dass der Turmalin auf seinem langen Weg vom Inneren der Erde hinauf zur Sonne über einen Regenbogen gewandert sei und dabei all seine Farben aufgenommen hätte. Nach Europa gelangte er erst im Jahr 1703 und es vergingen weitere zweihundert Jahre, bis man die komplizierte chemische Zusammensetzung dieses faszinierenden Steins entschlüsselt hatte. Wie man heute weiß, verdankt er seine auffällige Farbe dem Anteil an Mangan, der je nach Sättigungsgrad für eine intensive oder nur leicht rosa Färbung sorgt. Die Witwe eines der letzten Kaiser von China liebte Turmaline angeblich so sehr, dass sie anlässlich der Millenniumsfeiern zwischen dem 19 und dem 20. Jahrhundert fast eine Tonne davon aus Kalifornien kommen ließ. Zu den wichtigsten Fundorten heute zählen die Minen in den USA, in Brasilien und in Sri Lanka. Weitere Abbaugebiete befinden sich im Nigeria, Tansania und Madagaskar sowie in Afghanistan und Pakistan. Schmuck aus Turmalin von 21DIAMONDS: Der pinkfarbene Turmalin ist ein auffälliger, ungewöhnlicher Edelstein, der es verdient, prominent und in entsprechender Größe in Szene gesetzt zu werden. Besonders beliebt sind heute die kräftig neonfarbenen Steine, die zu modernen, zeitgenössischen Schmuckstücken in Silber oder Platin hervorragend passen.

Ringe mit pinkem turmalin

Ringe mit pinkem Turmalin

Ring ist nicht gleich Ring - er kann opulent oder ganz zart und filigran sein. Der pinke Turmalin integriert sich trotz seiner intensiven aber wunderschönen Art, ideal in jedes Schmuckdesign. Ob als Solitär oder in Kombination mit anderen wunderschönen Edelsteinen, der frische Turmalin verzaubert mit seiner Farbe. Finden Sie Ihren ganz persönlichen Ring mit pinkem Turmalin.
Ohrringe mit pinkem turmalin

Ohrringe mit pinkem Turmalin

Ein pinker Turmalin kann in fast allen kreativen Schmuckdesigns verarbeitet werden. So auch als Eyecatcher am Ohr. Dank seiner intensiven Farbe ist er ein idealer Edelstein, sowohl für filigrane Ohrstecker als auch für opulenten Ohrschmuck. Finden Sie Ihren perfekten Ohrring mit pinkem Turmalin.
Ketten mit pinkem turmalin

Ketten mit pinkem Turmalin

Idealerweise ziert ein komplettes Schmuckset, bestehend aus einem Ring mit pinkem Turmalin, aus pinken Turmalinohrringen und aus einer Halskette mit pinkem Turmalin, die Dame. Doch schon ein schön geschliffener Turmalin, eingearbeitet in einen Kettenanhänger, ist oft Blickfang genug. Finden Sie die perfekte Halskette mit pinkem Turmalin.

Unsere Edelsteine

Unsere Edelmetalle

Top